Schlagwort-Archive: Christen

Wer setzt Regierungen ein?

Die Bibel sagt uns, wer die Regierungen wirklich einsetzt

Die Bibel ist für mich glaubwürdig weil Vorhersagen genau in Erfüllung gehen. Das Wiedererstehen des Staates Israel ist so eine Erfüllung in letzter Zeit.

Im Buch Daniel hatte Nebukadnezar, der König von Babel einen Traum. Gott gab Daniel die Deutung des Traumes. Der Traum handelte von den zukünftigen Weltreichen.

Bis jetzt ist alles so eingetroffen.

Was noch aussteht, wird noch eintreffen. Bei der Deutung des Traumes macht Gott Daniel folgendes klar:

Daniel 2,21  Er ändert Zeit und Stunde; er setzt Könige ab und setzt Könige ein; er gibt den Weisen ihre Weisheit und den Verständigen ihren Verstand,

Daniel 4, 14 Dieser Befehl ist im Rat der Wächter beschlossen, und das Gebot ist eine Entscheidung der Heiligen, damit die Lebenden erkennen, dass der Höchste Gewalt hat über die Königreiche der Menschen und sie geben kann, wem er will, und selbst den niedrigsten der Menschen über sie setzen kann.

Wer setzt ein?

Daniel 4, 29 man wird dich aus der Gemeinschaft der Menschen verstoßen, und du sollst bei den Tieren des Feldes bleiben; Kraut wird man dich fressen lassen wie die Rinder, und sieben Zeiten sollen hingehen, bis du erkennst, dass der Höchste Gewalt hat über die Königreiche der Menschen und sie gibt, wem er will.

wer setzt Regierungen ein
Das Buch Daniel der Bibel

So wird es auch in Amerika sein, ob das der Welt gefällt oder nicht. Selbst bei Hitler war es so. Vielleicht war das nötig, damit Israel wieder neu entstehen konnte.

Warum werden manchmal die falschen gewählt?

Wie konnte  Hitler an die Macht kommen? In Leipzig hatte ich vor Jahren einen Vortrag gehört. Es ging um das Verhalten der Christen. Viele haben Hitler falsch eingeschätzt.  Er sei gewählt worden, weil viele in Deutschland Angst vor dem Kommunismus hatten.

Vielleicht bekam Trump mehr Stimmen als erwartet, weil Christen nicht wollen, dass es eine linke Regierung gibt, die immer schneller die guten Gebote Gottes außer Kraft setzen wollen. Und das, obwohl sich Trump sehr unchristlich verhält.

Die Bibel enthält einen Überblick über die gesamte Menschheitsgeschichte

Das Alte Testament – die hebräische Bibel

Aufrufe: 47

Warum soll ich Jesus annehmen?

Einladung zum Glauben: Warum soll ich Jesus annehmen?

Dies ist eine Frage an Atheisten und an Christen.

Wenn ein Christ diese Frage beantworten will, sollte er sich so gut es geht in einen Athesisten versetzen.

Wir hören jetzt eine Einladung. Warum solltest du der Einladung folgen?

Bin gespannt auf deinen Kommentar.

warum Christ
Argumente für mein Christsein

Aufrufe: 79

Muslime haben die Gesinnung von Mohammed

Die Gesinnung Mohammeds – und die Gesinnung Jesus

Sie sind die Vorbilder, denen man nacheifern soll.

Jesus ist das Vorbild der Christen


Christen haben die Gesinnung von Jesus. Jesus ist ihr Vorbild.
Christen sind eine neue Schöpfung – 2.Korinther 5:17 new creation به شخص جديدی می‌شود

https://www.bibleserver.com/text/NIV.Ne%C3%9C.NAV.FCB/2%20Corinthians5

Für Christen gilt das Gebot:

https://www.bibleserver.com/text/NIV.Ne%C3%9C.NAV.FCB/Luke10

Mohammed ist das Vorbild im Islam

Wenn ich Mohammed als Vorbild habe, wie erkenne ich, wie er war? Wie erkennt man Mohammed im Koran? Ich denke, die Aufzeichnungen über sein Leben und was er gesagt hat, geben ein klares Bild von ihm. Deshalb seht im Koran nach und in den Aufzeichnungen über sein Leben.

Der Koran sagt in Sure 9

Eine Lossprechung Allahs und Seines Gesandten (von jeglicher Verpflichtung) gegenüber den Götzendienern, denen ihr etwas versprochen habt.
بَرَاءَةٌ مِّنَ اللَّـهِ وَرَسُولِهِ إِلَى الَّذِينَ عَاهَدتُّم مِّنَ الْمُشْرِكِينَ ﴿١﴾So zieht denn vier Monate lang im Lande umher und wisset, dass ihr Allahs (Plan) nicht zuschanden machen könnt und dass Allah die Ungläubigen demütigen wird.
فَسِيحُوا فِي الْأَرْضِ أَرْبَعَةَ أَشْهُرٍ وَاعْلَمُوا أَنَّكُمْ غَيْرُ مُعْجِزِي اللَّـهِ ۙ وَأَنَّ اللَّـهَ مُخْزِي الْكَافِرِينَ ﴿٢﴾Und eine Ankündigung von Allah und Seinem Gesandten an die Menschen am Tage der Großen Pilgerfahrt, dass Allah los und ledig ist der Götzendiener, und ebenso Sein Gesandter. Bereut ihr also, so wird das besser für euch sein; kehrt ihr euch jedoch ab, dann wisset, dass ihr Allahs (Plan) nicht zuschanden machen könnt. Und verheiße schmerzliche Strafe denen, die ungläubig sind. وَأَذَانٌ مِّنَ اللَّـهِ وَرَسُولِهِ إِلَى النَّاسِ يَوْمَ الْحَجِّ الْأَكْبَرِ أَنَّ اللَّـهَ بَرِيءٌ مِّنَ الْمُشْرِكِينَ ۙ وَرَسُولُهُ ۚ فَإِن تُبْتُمْ فَهُوَ خَيْرٌ لَّكُمْ ۖ وَإِن تَوَلَّيْتُمْ فَاعْلَمُوا أَنَّكُمْ غَيْرُ مُعْجِزِي اللَّـهِ ۗ وَبَشِّرِ الَّذِينَ كَفَرُوا بِعَذَابٍ أَلِيمٍ ﴿٣﴾Mit Ausnahme jener Götzendiener, mit denen ihr einen Vertrag eingegangen seid und die es euch nicht an etwas haben gebrechen lassen und nicht andere wider euch unterstützt haben. Diesen gegenüber haltet den Vertrag, bis zum Ablauf der Frist. Wahrlich, Allah liebt die Gerechten.
إِلَّا الَّذِينَ عَاهَدتُّم مِّنَ الْمُشْرِكِينَ ثُمَّ لَمْ يَنقُصُوكُمْ شَيْئًا وَلَمْ يُظَاهِرُوا عَلَيْكُمْ أَحَدًا فَأَتِمُّوا إِلَيْهِمْ عَهْدَهُمْ إِلَىٰ مُدَّتِهِمْ ۚ إِنَّ اللَّـهَ يُحِبُّ الْمُتَّقِينَ ﴿٤﴾Und wenn die verbotenen Monate verflossen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt. Bereuen sie aber und verrichten das Gebet und zahlen die Zakat, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig.
فَإِذَا انسَلَخَ الْأَشْهُرُ الْحُرُمُ فَاقْتُلُوا الْمُشْرِكِينَ حَيْثُ وَجَدتُّمُوهُمْ وَخُذُوهُمْ وَاحْصُرُوهُمْ وَاقْعُدُوا لَهُمْ كُلَّ مَرْصَدٍ ۚ فَإِن تَابُوا وَأَقَامُوا الصَّلَاةَ وَآتَوُا الزَّكَاةَ فَخَلُّوا سَبِيلَهُمْ ۚ إِنَّ اللَّـهَ غَفُورٌ رَّحِيمٌ ﴿٥﴾

Wir kennen Muslime als gastfreundschaftliche, herzliche, liebe Menschen

Es scheint, dass sie Mohammeds Gesinnung nicht wirklich als Vorbild haben. Wie bei den Christen gibt es auch hier Menschen, die sich zwar so nennen, aber einem anderen Vorbild nachfolgen.

http://www.ge-li.de/blog/islam/
Islam: Allah und Gott
http://www.ge-li.de/blog/warum-christ/
Warum bin ich Christ?
http://www.ge-li.de/blog/prueft-euch-selbst/
Prüft euch selbst

Aufrufe: 329