blog  Kontakt  Hilfe  Impressum  Download
www.ge-li.de/blog/
 
www.alt-breitscheid.de/blog/  

Hobby

Schreiben
Gedichte
Bücher
Briefe

Theater
Schauspiel


Musik
Klavier
Zither
Gem.Chor
Posaunenchor
Harmonika
Spielmannszug
Sport
Fußball
Schießen
Laufen
Fliegen
Turnen
Boxen
Ski
Schlitten
Kugelstoßen
Schwimmen
Ausflüge
Spazieren
Fahrt
Fahrrad
Wandern
Leute

3. Der Fluglatz nach 1945 in der Nachkriegszeit und heute (33)

Bereits kurz nach dem Krieg eröffnete der Breitscheider Paul Eichmann in der ehemaligen Wachbaracke am Eingang des Flugplatzes einen Flaschenbierhandel, um die auf der Hub in der Landwirtschaft tätigen Bauern mit Getränken zu versorgen. Später erweiterte sein Sohn Kurt den Ausschank durch den Bau eines festen Gebäudes als Gaststätte, welche bis heute noch als Speisegaststätte besteht und von einem neuen Besitzer geführt wird.

Aber im Rahmen der Baumaßnahmen am Flugplatz wurde in den 1960er Jahren auch hier eine Gaststätte mit Terrasse eröffnet und bietet bis heute den zahlreichen Besuchern, die vor allem am Wochenende den Aktivitäten auf dem Flugplatz ihr Augenmerk widmen, mit Speisen und Getränken eine gepflegte Gastlichkeit. Zudem wurde in unmittelbarer Nähe Mitte der 1970er Jahre ein Flugsport-Hotel gebaut, welches Unterkunft für Besucher und Gäste, aber auch Wanderer vom nahen Rothaarsteig und Westerwald-Steig anbietet.

Überhaupt ist der Flugplatz schon deswegen ein beliebtes Ausflugsziel, weil von hier aus viele ausgeschilderte Wander- und Nordic-Walking-Wege ausgehen. Der Skiclub Breitscheid unterhält seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts am Rande des Platzes eine bewirtschaftete Ski-Hütte, von der aus Wintersportbegeisterte die bestens gespurten Langlauf-Loipen über 3, 5 und 9 km Länge nutzen können.

<< >>

von Manfred Thielmann

 

 

Inhaltsverzeichnis Flugplatz - zurück zum Fliegen - zurück zum Sport - o zurück zur Liste


home | blog alt-breitscheid
hausnamen || liste | karte | ansichten | flurnamen | familien |
geschichte || Geschichtstafel | chronik | karte | kriege | Höhlen | friedenszeit | ereignisse |
schulen || kirchweg | lick | neue schule | klassenfotos |
kirchen || evangel. | konfirmandenfotos | freie evangel. | katholische | pfarrer | kirchgeschichte | feg-entstehung | posaunen | kirchhof |
arbeit || rathaus | landwirtsch. | töpferei | haus | ton-ind. | post | a-dienst | bahn | verkehr | stein | wald | wirtschaften | arzt |
fritz philippi || fortsetzungsgeschichte | buch | über ihn | gedichte |
freie-zeit || vereine | feste | gedichte | spazieren | sport | feuerwehr | musik | hochzeiten | unbekannte Bilder
kinder || vor der schulzeit |

Hinweise zur Benutzung

höhle >
kontakt
anfahrt >
site map
download
impressum

Eine Gesellschaft hat keine Zukunft, wenn sie sich nicht an die Vergangenheit erinnert.
zitiert aus dem "Herborner Tageblatt"

Diese Seite "Alt-Breitscheid" wird von diesem Blog begleitet: http://altbreitscheid.wordpress.com/

Copyright 2008-14 G.Lingenberg.